Seelennachrichten Weihnachten 2015

Jahresausklang

Viele haben es ja schon mitbekommen, die Leitung der Heilmeditation wird Christoph an Stefan übergeben, weil er bald nach Tirol umziehen wird. Ich wünsche ihm in seiner neuen Umgebung viele spannende Begegnungen, so daß der Kerngedanke der Heilmeditation weitergetragen wird.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Christoph zu danken für die vielen Dinge, die ich mit ihm zusammen bei der Heilmeditation erlebt habe und was ich von ihm lernen durfte. Mein Dank gilt auch den vielen Teilnehmern, die in den über zwei Jahren den Mut hatten, bei uns vorbeizuschauen, denn es gehört Mut dazu:

es ist eine Sache zu erkennen, dass man im Leben etwas verändern möchte, und eine andere, es auch umzusetzen.

Gestern war Wintersonnenwende und ich hoffe, Ihr habt dieses Ereignis angemessen genutzt. Jetzt beginnen die Rauhnächte. Diese elf Tage mit ihren zwölf langen Nächten werden nur dann zur Kraftquelle, wenn in dieser Zeit ein möglichst großer Freiraum für sich selbst geschaffen wird – für Müßiggang und Rückschau.

Begehe die Rauhnächte wachsam, achtsam und vorsichtig,
sie bergen das ganze kommende Jahr in sich.
Du bist selbst verantwortlich,
auf welche Weise du die Weichen jetzt stellst.
Jeder ist seines Glückes Schmied,
in dieser Zeit kannst Du dein Glück schmieden.

Seelennachrichten November 2015
Intensiv-Seminar am Sa, 19. März 2016
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 17. Dezember 2018
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

Sicherheitscode (Captcha)

Joomla templates by a4joomla