Intensiv-Seminar am Sa, 17. Juni 2017

Mit Hilfe von Konzentration, bewusstem Atmen, powervoller Musik und Gebeten arbeiten wir gemeinsam daran, die Einheit von Körper, Geist und Seele zu erlangen. Wir entdecken uns selbst, entwickeln unsere Lebenskraft und Sensibilität, und bringen dabei die Seele zum Leuchten.

Wir schaffen einen geschützten Raum, in dem jeder sich selbst entdecken darf, je nachdem wo er/sie gerade steht. Um Kraft zu schöpfen, alte Muster loszulassen, die eigenen Fähigkeiten zu erfahren und anwenden lernen.

Wer das Göttliche in sich selbst wahrnimmt, hat sich selbst erkannt.

...
Weiterlesen
442 Aufrufe
0 Kommentare

der live-monday am 27.2.2017: Trommelreise

Am 27. Februar erwartet euch der erste Live-Event der Heilmeditation:

Es werden live zwei Schamanentrommeln synchron erklingen. Wer sich auf dieses Klangerlebnis einläßt hat die Chance auf tiefgehende Erfahrungen. Dabei spielt die Schlagfrequenz der Trommel eine wesentliche Rolle, da sie im Gehirn meßbare Theta-Wellen beeinflusst.

Als Gasttrommlerin führt Euch Manuela Viering durch diesen Event, die solche Trommelrituale seit vielen Jahren anbietet, dazu begleite ich Manuela mit meiner Rahmentrommel.

Die TeilnehmerInnen dürfen sich auf Ihre Matte legen, diese Trommelreise erfordert keine aktiven Übungen. Einfach vorbeikommen - genießen. Wer am Rosenmontag mal eine ganz besondere Erfahrung sucht, ist hier richtig.

 

Start wie immer um 19:40 Uhr im Yoga-by-Blum, Rosenstraße 21 (Hinterhof) , 66121 Saarbrücken

Energieausgleich: 6 EUR

Anmeldung formlos per email oder Kontakt

Markiert in:
Weiterlesen
320 Aufrufe

Seelennachrichten Januar 2017

Frohes neues Jahr!

Nun hat das neue Jahr begonnen und ich hoffe, es war für alle ein gelungener Übergang. Diese Zeit der Rauhnächte hat einen ganz besonderen Zauber, es gilt Altes loszulassen und bereit zu sein für Neues.

 

...
Weiterlesen
272 Aufrufe

Intensiv-Seminar am Sa, 17. Dez. 2016

Mit Hilfe von Konzentration, bewusstem Atmen, powervoller Musik und Gebeten arbeiten wir gemeinsam daran, die Einheit von Körper, Geist und Seele zu erlangen. Wir entdecken uns selbst, entwickeln unsere Kraft und Sensibilität, und bringen dabei die Seele zum Leuchten.

Wir schaffen einen geschützten Raum, in dem jeder sich selbst entdecken darf, je nachdem wo er/sie gerade steht. Um Kraft zu schöpfen, alte Muster loszulassen, die eigenen Fähigkeiten zu erfahren und anwenden lernen.

Wer das Göttliche in sich selbst wahrnimmt, hat sich selbst erkannt.

...
Weiterlesen
480 Aufrufe
0 Kommentare

Intensiv-Seminar am Sa, 18. Juni 2016

Mit Hilfe von Konzentration, bewusstem Atmen, powervoller Musik und Gebeten arbeiten wir gemeinsam daran, die Einheit von Körper, Geist und Seele zu erlangen. Wir entdecken uns selbst, entwickeln unsere Kraft und Sensibilität, und bringen dabei die Seele zum Leuchten.

Wir schaffen einen geschützten Raum, in dem jeder sich selbst entdecken darf, je nachdem wo er/sie gerade steht. Um Kraft zu schöpfen, alte Muster loszulassen, die eigenen Fähigkeiten zu erfahren und anwenden lernen.

Wer das Göttliche in sich selbst wahrnimmt, hat sich selbst erkannt.

...
Weiterlesen
606 Aufrufe
0 Kommentare

Intensiv-Seminar am Sa, 19. März 2016

Für alle, die sich spirituell entwickeln wollen und ihr Licht für andere leuchten lassen möchten.

13-19h; Einlaß ab 12:30h
Unkostenbeitrag: 60 EUR
Anmeldung erforderlich, incl. Bio-Kaffee/Tee/Snacks
Anmeldeschluß So, 13.3.2016
Weiterlesen
625 Aufrufe
0 Kommentare

Seelennachrichten Weihnachten 2015

Jahresausklang

Viele haben es ja schon mitbekommen, die Leitung der Heilmeditation wird Christoph an Stefan übergeben, weil er bald nach Tirol umziehen wird. Ich wünsche ihm in seiner neuen Umgebung viele spannende Begegnungen, so daß der Kerngedanke der Heilmeditation weitergetragen wird.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Christoph zu danken für die vielen Dinge, die ich mit ihm zusammen bei der Heilmeditation erlebt habe und was ich von ihm lernen durfte. Mein Dank gilt auch den vielen Teilnehmern, die in den über zwei Jahren den Mut hatten, bei uns vorbeizuschauen, denn es gehört Mut dazu:

es ist eine Sache zu erkennen, dass man im Leben etwas verändern möchte, und eine andere, es auch umzusetzen.

...
Weiterlesen
537 Aufrufe
0 Kommentare

Seelennachrichten November 2015

Wind of Change

Nichts ist beständiger als der Wandel. Das gilt für alle äußeren Formen, auch für die Heilmeditation. Zum Jahresende steht eine größere Änderung an. Stefan wird die Leitung ganz übernehmen. Ich (Christoph) bekomme einen Lebenstraum erfüllt und ziehe Mitte 2016 in die Berge.

Es ändert sich vielleicht die Form, aber nicht der Inhalt. Ich werde im ersten Halbjahr noch ab und an dabei sein, wenn Interesse besteht, auch 1x im Jahr für ein Spezial-Seminar kommen.

Ich sage an dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön an Alle für die vielen gemeinsamen Stunden auf dem spirituellen Weg. Stefan wünsche ich in der Leiterrolle viel Erfolg und weiterhin spannende Erkenntnisse.

...
Weiterlesen
575 Aufrufe
0 Kommentare

Seelennachrichten Oktober 2015 Nr. 2

Frieden im Herzen

Im letzten Rundbrief ging es um das Thema Ruhe im Denken. Dieses Mal widmen wir uns dem Frieden, dem Frieden im Herzen. Aber was bedeutet Frieden? Warum das Herz, was ist das Herz?

Das Herz ist das physische Organ, welches der Seele am nächsten ist, ja das Tor zur Seele ist. Die Seele, das ist unser wirkliches Selbst, unser Teil der in Gott ruht. Wenn kein Frieden in dem Vorhof zur Seele herrscht, so ist es klar, dass sich unsere göttliche Seele nicht ungetrübt hier in dieser Welt ausdrücken kann.

Woher kommt der Unfrieden? Von unseren Emotionen, Gedankenmustern, Vorwürfen, Groll, Neid,  Schuldzuweisungen, Verurteilungen usw.

...
Weiterlesen
577 Aufrufe
0 Kommentare

Seelennachrichten Oktober 2015

Stille

Das wohl häufigste Problem des modernen Menschen ist, dass sein Geist in Unruhe ist, die Gedanken mit einem Schlitten fahren. Die Yogis sprechen von den Affen, die tanzen, immer was anderes machen. Die Gedanken steuern uns, anstatt wir unsere Gedanken.

Wenn es überhand nimmt, kann man nicht mehr abschalten, nicht mehr schlafen, man ist gestresst.

Meditation wird in diesem Fall als Entspannungstechnik empfohlen. Doch ein so gestresster Mensch macht unter Umständen mit den gleichen Methoden weiter. Er plant, hat Erwartungen, kämpft gegen die Gedanken... und ist es echt frustrierend, da es nicht funktioniert. Und diese Menschen sagen dann, sie können nicht meditieren.

...
Weiterlesen
568 Aufrufe
0 Kommentare

Seelennachrichten September 2015

Frühere Leben - ein Schlüssel zur Befreiung

Für die Hälfte der Menschheit sind Frühere Leben, das Prinzip der Wiederverkörperung oder Seelenwanderschaft, akzeptierte Lehrmeinung.  Im Westen hat die Kirche dagegen auf eine einzige Chance gesetzt. Macht man es gut, kommt man in den Himmel, ist man ein schlimmer Sünder, dann wartet die Hölle. Als Zwischenschritt schmort man im Fegefeuer. Für Hindus bedeutet ein gutes Leben einen Schritt nach oben, ein schlechtes einen Schritt nach unten.

Für mich ist eine Wiederverkörperung Realität. Die Seele reist von Körper zu Körper, von Leben zu Leben. Und: Stets lernen wir dazu, manchmal durch Schmerzen. Manchmal bekommen wir einen Einblick in eine frühere Begebenheit, möglicherweise ist uns ein fremder Mensch seltsam vertraut.

Manche Grundthemen im Leben sind so stark und vorherrschend, dass sie nicht nur aus einem Leben kommen können. Ein Musikgenie wie Wolfgang Amadeus Mozart, der mit 6 Jahren schon Konzerte gab und komponierte, kann das unmöglich im 'Sandkasten' gelernt haben.

...
Weiterlesen
580 Aufrufe
0 Kommentare

Intensiv-Seminar am Sa, 12. Dez. 2015

Seminar der Heilmeditation

 'Make me an Instrument'

 

Samstagseminar zur Aktivierung der eigenen Heilkraft

 

Sa, 12. Dezember 2015 von 13-19h

 

Weiterlesen
797 Aufrufe
0 Kommentare

Seelennachrichten Juli 2015

Vom Außen und Innen

 

Dieser Tage nahm ich ein Buch von Reinhold Messner - Der gläserne Horizont - in die Hand, es ist von 1982, ich hatte es beim letzten Bazar unserer Waldorfschule erstanden. Mich fasziniert dieser kantige und stets eigenwillige Südtiroler Extrembergsteiger und Abenteurer seit langem. Darin beschreibt er seine Antriebskräfte, diese strapaziösen und lebensgefährlichen Touren zu unternehmen.

Zum einen sagt er, dass die für ein solches Unternehmen nötige Kraft nicht aus dem Verstand kommen kann - es muss das Herz danach brennen. Zum anderen legt er anschaulich dar, dass er nur diese extreme Erfahrung, durch das Gehen an die eigenen körperlichen und psychischen Belastungsgrenzen und darüber hinaus, sich ihm eine innere Ruhe, ein Frieden einstellt, das ich sich auflöst, er eins mit dem Berg wird.

...
Weiterlesen
541 Aufrufe
0 Kommentare

Seelennachrichten Juni 2015

Was ist Gott


Als Kind wurde uns Gottvater als Alter Mann mit Rauschebart nahegebracht. Jesus als leidendes Opfer am Kreuz. Im Hinduismus gibt es ganze Heerscharen von Göttern, jeder hat seine Sonderrolle. Die Indianer haben ihre Krafttiere, usw.

Aber kann so ein plattes Konzept überhaupt ansatzweise das Göttliche beschreiben, gar definieren? Sicher nicht.

Nicht umsonst gilt im Islam das Darstellungsverbot, 'Du sollst Dir kein Bild machen'. Weil jedes Bild das allumfassende, das Namenlose, den Großen Geist, die Quelle allen Seins, die Universelle Intelligenz, das Universum, Große Leere, Gott, nicht fassen kann.

...
Weiterlesen
547 Aufrufe
0 Kommentare

Intensiv-Seminar am 12.9.2015

Intensives Arbeiten an der eigenen Seele

 

Sa, 12. Sept. von 13-19h

...
Weiterlesen
1455 Aufrufe
0 Kommentare

Newsletter Mai 2015

Liebe Leser,

 

warum nehmen wir uns die Zeit, jeden Monat diesen Newsletter zu schreiben:  Ganz klar, wir möchten den geneigten Leser anregen, den bereits eingeschlagenen spirituellen Weg weiter zu gehen. Wir möchten er-Innern und natürlich unsere Unterstützung dabei anbieten.

...
Weiterlesen
1312 Aufrufe
0 Kommentare

Spiritueller Werkzeugkasten

Liebe Leser,

 

uns Westeuropäern, insbesondere uns Deutschen, sind Methoden und Techniken sehr wichtig. Was sind also gute Werkzeuge, die uns bei der spirituellen Arbeit an uns selbst unterstützen?

...
Weiterlesen
845 Aufrufe
0 Kommentare

Glaubenssätze stehen zwischen uns und der Freiheit

Hallo liebe Leser,

 

der große deutsche Mystiker des Mittelalters, Meister Eckhart, hat einmal gesagt 'Erleuchtung kann nicht durch hinzufügen von etwas erreicht werden, sondern nur durch Weglassen vom dem, was unser inneres Licht eintrübt'.

...
Weiterlesen
949 Aufrufe
0 Kommentare

Worauf man sich konzentriert, das wächst

Liebe Leser,

 
vor einigen Jahren habe ich eine Energetische Coaching-Ausbildung bei Otto-Josef Steib gemacht, der ein Institut in der Nähe von Nürnberg betreibt. Er ist ein Meister der eindrucksvollen und einprägsamen Worte. Zwei dieser Aussprüche, die mich tief bewegt haben sind: 'Worauf man sich konzentriert, das wächst' und 'Deine Lebenssituation ist das Produkt deiner Wünsche, Gefühle und Taten, sollte es anders sein, wär´ es anders'.

 

Ich finde es sehr interessant, sich selbst zu beobachten, wie wir auf äußere Einflüsse, z.B. Bücher, die wir lesen, reagieren. Zur Zeit lese ich wieder einmal, jetzt zusammen mit meinen Kindern, den Herr der Ringe. Es ist spannend zu sehen, wie anders die Lektüre auf mich wirkt. Damals, mit 17 Jahren, stand das Abenteuer, die Reise, der Kampf des Guten gegen das Böse für mich im Vordergrund. Heute merke ich, wie viel Feinheit und spirituelle Weisheit in dem Meisterwerk von J.R.R. Tolkien steckt. Das Böse kann nicht mit Kraft besiegt werden, es sind die kleinen und vermeintlich schwachen, aber stets positiv gestimmten und lebensbejahenden Hobbits, die mit ego-freier Hingabe das Problem lösen und damit Mittelerde vom Bösen befreien. Die Halblinge lieben gutes Essen und das gesellige Zusammensein, sind aber mutig und stehen zusammen, wenn es darauf ankommt.

 

...
Weiterlesen
1205 Aufrufe
0 Kommentare

Zitate zum Jahresanfang

 

Hallo liebe Leser,
 
folgende Zitate haben uns sehr erquickt. Viel Spaß und Freude damit.
 
 

Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft.
Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen.
Das Leben ist hier und jetzt.

 

...
Weiterlesen
1245 Aufrufe
1 Kommentar
Joomla templates by a4joomla